Crémant und Winzersekt werden nur nach dem Verfahren der traditionellen Flaschengärung (früher: Méthode Champenoise) hergestellt, das heißt, sie lagern nach der zweiten Gärung für mindestens 9 Monate auf der Hefe und werden nur in der Geschmacksrichtung Brut angeboten.

Méthode Champenoise ist ein Synonym für die traditionelle Flaschengärung bei der die zweite Gärung in der Flasche und nicht im Tank stattfindet. Die Bezeichnung Méthode Champenoise ist seit 1994 durch eine EU-Verordnung ein geschützter Begriff und darf nur noch bei der Herstellung von Champagner auf dem Etikett angegeben werden.

 

2020 er Crémant Baden Brut 0,75 Liter  

2018 er Pinot Rosé Brut 0,75 Liter  (36 Monate Hefelager)

 

 

Wir sind ausgezeichnet: